U20 Jungen in Ulm


Home Saison 2010/11 U20 Jungen 10.10.2010

 
Der 2. Spieltag der U20-Jugend männlich fand in Ulm statt. Dort erwartete die TSG'ler eine hochmotivierte junge Mannschaft des VfB Ulm. Mit viel Einsatz und einem lautstarken Publikum ging Ulm zu Beginn in Führung. Die Aufholjagt der TSG Jungs kam etwas zu spät. Mit 26:24 entschied er VfB den ersten Satz für sich. Im 2. Satz drehten die Wilhelmsdorfer den Spieß um und ließen die Ulmer nicht mehr zum Zug kommen. Also musste der Tie-Break die Entscheidung bringen. Hier nutzten die Ulmer ihren Heimvorteil und gewannen knapp den 3. und entscheidenden Satz.
Der 2. Gegner kam aus Bad Wurzach. Die TSG'ler waren jetzt aber gut eingespielt und sorgten schon mit dem Aufschlag für klare Verhältnisse von Anfang an. Mit einem deutlichen 2:0 ließen die TSG Jungs hier nichts anbrennen.
Da die Konkurrenz aus Laupheim beide Spiele am Wochenende gewinnen konnte gilt es jetzt den derzeitigen Tabellenführer am nächsten Spieltag zu schlagen.
Es spielten: Alexander Priebe, Moritz Walker, Julian Konsek, Patrick Guist, Mathias Sperlich und Newcomer Hannes Bleher mit einem super Einstand in der U20-Jugend.


Letzte Änderung: 13.10.2010