SG Baienfurt qualifiziert sich für die Pokal-Finalrunde


Home Saison 2008/9 A-Jugend männliche Landesliga 07.03.2009

 
In Ravensburg fand am vergangenen Samstag die 1. Hauptrunde des A-Jugend Pokals statt. Die SG Baienfurt wurde im ersten Spiel von der vermeintlich schwächeren Mannschaft aus Flacht kalt erwischt. Trotz phasenweise starken Spiels der SG hielten die gut eingestellten Flachter mit vielen hervorragenden Abwehraktionen und schnellen Angriffen mehr als dagegen. Im entscheidenden dritten Satz hatten sie die besseren Nerven und gewannen auch verdient dieses Spiel. Deshalb ging es jetzt schon im zweiten Spiel gegen den TSV Bad Saulgau um Alles oder Nichts. Doch jetzt hatte die SG Baienfurt-Wilhelmsdorf ihren Spielrhythmus gefunden. Ungefährdet sicherten sie sich den Sieg und damit den Einzug in Halbfinale. Das Match gegen die TG Bad Waldsee war dann das eigentliche Spitzenspiel. Volleyball auf hohem Niveau mit tollen Aktionen auf beiden Seiten. Nur denkbar knapp sicherten sich die Baienfurten mit 32:30 und 25:23 den Einzug ins Finale. Dort traf man nochmals auf die Mannschaft aus Flacht. Diesmal ließen sich die Baienfurter nicht überraschen und gewann sicher beide Sätze.

Es spielten: Thomas Fürst, Kai Wilson, Patrick Schoppel, Fabian Leiprecht, Kai Thoma, Felix Schnell, Jakob Bleher und Timo Baur.


Letzte Änderung: 08.03.2009 22:26