Löwenzähne erfolgreich


Home Saison 2008/9 Löwenzahn 30.11.2008
FC Kluftern - Löwenzahn 0:2
ASV Waldburg - Löwenzahn 1:2

 
Mit 4 Punkten im 'Gepäck' kommen die Löwenzähne aus Kluftern zurück und schieben sich mit jetzt 6:2 Punkte in der Tabellenmitte weiter nach oben.
Gegen den Ausrichter FC Kluftern galt es eigentlich nur, solide und fehlerarm zu spielen, was den Löwenzähnen auch halbwegs gelang. Ungefährdet konnte so das 0:2 nach Hause gebracht werden.
Von anderem Kaliber war der Gegner der zweiten Begegnung, der ASV Waldburg. Viele gut aufgebaute Bälle der Löwenzähne blieben im sehr guten Block der Waldburger hängen. Dazu gesellte sich noch eine sehr durchwachsene Annahme - Satz eins ging an Waldburg. In Satz zwei gelang es den Löwenzähnen die Annahme zu stabilisieren und auch über die Aufschläge Druck auf Waldburg auszuüben. Zunächst lange gleich auf konnten die Löwenzähne sich zum Satzende absetzen: 1 zu 1. Im Tie-Break war noch nichts entschieden, als sich ein Waldburger Spieler beim Blocken leicht verletzte und ausgewechselt werden musste. In dieser Notaufstellung war Waldburg deutlich geschwächt sodass die Löwenzähne keine große Mühe hatten, den Tie-Break und damit das Spiel für sich zu entscheiden.
Es spielten: Gabi Meroth-Salzmann, Jürgen Baur, Peter Bentele, Christoph Maciejczyk, Sabina Margreiter und Martin Sperlich.


Letzte Änderung: 01.12.2008 07:49