A-Jugend weiblich mit Sieg und Niederlage


Home Saison 2008/9 A-Jugend weiblich 26.10.2008
TSV Pfronstetten - TSG Wilhelmsdorf 0:2
TB Sigmaringen - TSG Wilhelmsdorf 2:0

 
Einen schweren Gang mussten die A-Jugend Mädchen der TSG Wilhelmsdorf antreten, standen gerade 6 gesunde Spielerinnen zur Verfügung. Und ausgerechnet gegen den Tabellenführer Sigmaringen hatten sie zu spielen. Doch im ersten Spiel gegen Pfronstetten gab es einen deutlichen Sieg für die TSG Mädchen. Ohne ihre Mannschaftsführerin Kristina Preißler ließen sie den Gegnerinnen keine Chance und nach 24 Minuten war der 2:0 Sieg perfekt. Doch im Spiel gegen Sigmaringen zeigte sich, dass die TSG Mädchen nicht ganz so gut aufeinander abgestimmt waren. Es genügten pro Satz ein paar wenig Konzentrationspausen, die der Gegner sofort nutzte. Trotz großer Gegenwehr konnte Sigmaringen beide Sätze knapp für sich entscheiden. An diesem Tage war einfach nicht mehr drin. Doch wissen die TSG Mädchen jetzt ganz genau, was in den nächsten Trainingseinheiten ansteht, und das ist doch auch etwas.
Für die TSG spielten: Larissa Walker, Jasmin Kacemi, Ingrid Löwen, Teresa Kesenheimer, Melanie Igel und Amelie Fäßler.


Letzte Änderung: 26.10.2008 09:20