A-Jugend in Wiblingen


Home Saison 2007/8 A-Jugend Jungen 01.12.2007

 
In der ersten Begegnung gegen die Spielgemeinschaft Wiblingen / Unterkirchberg hatten die TSG'ler im ersten Satz noch Anlaufschwierigkeiten. Viele Eigenfehler machten es Wiblingen leicht, den Satz für sich zu entscheiden. In Satz zwei lief es schon besser, aber Wiblingen ließ sich nicht mehr beirren und brachte auch diesen Satz nach Hause und gewann damit das Spiel.
Immerhin vermochten die TSG'ler den Schwung des zweiten Satzes ins Folgespiel gegen den TB Sigmaringen mitzunehmen. Gegen die starken Sigmaringer steigerten sie sich nochmals und schafften es tatsächlich, den Gegner zum Satzbeginn zu überrumpeln. Sigmaringen hielt aber immer Anschluss. Bis zum 18. Punkt war es ein Spiel auf Augenhöhe, dann übernahmen die Sigmaringer mit einer Reihe gelungener Aktionen die Führung. Satz zwei war dann eine klare Angelegenheit der Sigmaringer. Die Wilhelmsdorfer konnten das hohe Niveau nicht halten und Sigmaringen spielte seine Routine aus.
Für Wilhelmsdorf spielten: Manuel Metzger, Felix Neidhart, Martin Haller, Vincenz Eninger, Alexander Priebe und Tobias Stäbler.
Damit ist die A-Jugend Spielrunde beinahe beendet. Der letzte Spieltag findet am 12.01.08 in Kressbronn statt. Gegner werden der Tabellenletzte (TV Kressbronn) und der Tabellenführer (TSV Bad Saulgau) sein.

ms


Letzte Änderung: 03.12.2007 08:04