Heimspiel der A-Jugend Jungen


Home Saison 2007/8 A-Jugend Jungen 19.11.2007

 
Gegen die Spielgemeinschaft Wiblingen / Unterkirchberg kamen die TSG Jungs nie richtig ins Spiel. Eigene Aktionen blieben immer wieder im guten Block der Spielgemeinschaft hängen. Auch hemmte der Gegner mit seinen variablen Aufschlägen den Wilhelmsdorfer Spielaufbau empfindlich. Die Gäste gewannen folglich mit 2:0.
Im zweiten Spiel gegen den VfB Ulm lief es dann besser. Der Tabellenzweite war mit reduziertem Kader angereist und war deutlich weniger dominant als noch beim Hinspiel in Markdorf. Das Heft freilich ließen sich die Ulmer nicht aus der Hand nehmen, sodass auch hier, trotz schöner Spielzüge, keine Punkte geholt werden konnten.
Trotzdem war die Mannschaft nicht entmutigt - das erste A-Jugend-Jahr ist eben auch ein Lehrjahr. Darüber hinaus hat man am Donnerstag Abend den unmittelbaren Tabellennachbarn TB Sigmaringen zu Gast.

ms


Letzte Änderung: 19.11.2007 14:29