Gut gespielt und doch ein Spiel verloren


Home Saison 2007/8 U21 Jungen (LS) 20.10.2007

 
Am zweiten Spieltag gingen die Jungs der A-Jugend Leistungsstaffel etwas zu verhalten ins Spiel. Es lief zwar gut gegen die Mannschaft aus Lindau, aber die Eigenfehler entschieden letztendlich das Spiel zu Gunsten der Lindauer. Das Spiel gegen den zweiten Gegner aus Gebrazhofen hatte dann etwas mehr Schwung. Nachdem der erste Satz klar kontrolliert wurde schlichen sich im zweiten Satz wieder die alten Fehler ein. Somit musste der 3. Satz die Entscheidung bringen. Jetzt zeigten die TSG'ler nochmals Biss und konnten knapp aber verdient die 2 Punkte für sich verbuchen.
Es spielten: Timo Baur, Jakob Bleher, Moritz Walker, Thomas Fürst, Pascal Eisele und Marcel Eickelberg.

jb


Letzte Änderung: 21.10.2007 21:20