B-Jugend männlich wird souverän Bezirksmeister


Home Saison 2006/7 B-Jugend Jungen 25.01.2007

 
Spannender konnte die Ausgangslage für die SG Baienfurt und die TSG Wilhelmsdorf nicht sein. Im letzten Spiel der Runde wurde direkt um die Bezirksmeisterschaft gespielt. In der vergangenen Saison traten die beide Mannschaften noch zusammen als Spielgemeinschaft an und gewannen den Titel. In diesem Jahr belegten sie mit deutlichem Abstand zu den anderen Teams die ersten beiden Plätze.
An diesem Abend zeigten die TSG'ler von Anfang an, dass sie das Spiel gewinnen wollten. Mit druckvollen Aufschlägen und variablen Angriffen ließen sie die SG Baienfurt nie ins Spiel kommen. So konnte der erste Satz klar gewonnen werden. Am Anfang des zweiten Satzes machten die Baienfurter nochmal mächtig Druck. Nach einer zwischenzeitlichen Führung von 7:2 übernahmen die Wilhelmsdorfer aber wieder die Kontrolle über das Spiel. Der Rückstand wurde schnell aufgeholt. Letztendlich gewann die TSG auch den zweiten Satz klar mit 25:17. Ein toller Erfolg gegen das starke Team aus Baienfurt.
Es spielten und feierten: Tobias Stäbler, Jakob Bleher, Robin Baur, Julian Konsek, Timo Baur, Moritz Walker, Vincenz Eninger und Mathias Sperlich.

jb+wf


Aufwärmen

Aufwärmen 2

Werner und Martin

Angriff jakob

Ganz wichtig: Hände auf den Knien!

Spielerwechsel

Aufschlag Moritz

Doppelblock Wilhelmsdorf

Aufschlag Mathias

Aufschlag Robin

Doppelblock Baienfurt...

...und vorbei!

Nochmal der Jakob

Spielerwechsel

Aufschlag Tobi

Bezirksmeister

Yeah!

Meister und Vizemeister zusammen


Letzte Änderung: 29.01.2007 17:52