A-Klasse Damen sind Halbzeitmeister


Home Saison 2006/7 A-Klasse Damen 16.12.2006
VfB Friedrichshafen - TSG Wilhelmsdorf 0:3 (10:25; 20:25; 23:25)

 
Mit dem ungefährdeten 3:0 Sieg am letzten Spieltag der Hinrunde, untermauerten die TSG Damen ihre Ambitionen in der A- Klasse: sie wollen ungeschlagen Meister werden. In einem einseitigen Spiel ließen die TSG Damen im zweiten und dritten Satz die Zügel etwas schleifen, der Sieg stand aber nie zur Debatte. In entscheidenden Situationen war Diagonalspielerin Sylvia Rauser bereit, den wichtigen Punkt zu machen und damit das Spiel. Damit stehen die TSG Damen mit 18:0 Punkten und 24:3 Sätzen unangefochten an der Spitze. Die Weihnachtspause wollen die Damen zur Regeneration nutzen, um gleich zu Beginn der Rückrunde im Januar sofort wieder auf den Punkt fit zu sein. Denn erklärtes Ziel ist die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg. Die Zeichen stehen gut, haben die TSG Damen doch mit einer ebenfalls ungeschlagenen A-Jugend und der darunter befindlichen B-Jugend auch Nachwuchs, der weit über die Grenzen für exzellentes Volleyballspiel bekannt ist.
Für die TSG spielten: Sabine Plachta, Sylvia Rauser, Levana Volk, Ilona Nazarenus, Stephanie Guth und Theresa Guggolz.


Letzte Änderung: 16.12.2006 19:37