Löwenzahn gewinnt gegen Ennetach und Langenargen


Home Saison 2005/6 Löwenzahn 04.02.2006
Ennetach - Löwenzahn 0:2
Langenargen - Löwenzahn 0:2
Ennetach - Langenargen 2:0

 
Die Löwenzähne bestätigten auch in Mengen ihren Aufwärtstrend. Zu Beginn des Spiels gegen Ennetach sah es für die Löwenzähne aber alles andere als schmeichelhaft aus. Mit 11:3 gerieten man in Rückstand. Dann aber leitete eine Aufschlagserie von Oliver Soltau die Wende ein. Im Folgenden wussten die Löwenzähne die Ennetacher Annahmeschwäche konsequent zu nutzen und überrollten ihren Gegner förmlich: mit 16:25 ging der Satz an die Löwenzähne. Dieser Schwung wurde in den zweiten Satz mitgenommen, Ennetach fand nicht ins Spiel und musste auch diesen Satz deutlich abgeben.

Mit gestärktem Selbstbewusstsein ging es in die Begegnung gegen Langenargen. Die durchweg gute Annahme erlaubte einen sauberen, konsequenten Spielaufbau. Dem anhaltenden Druck der Löwenzähne hielt Langenargen nicht stand. Die wenigen erfolgreichen Angriffe wurden durch die vielen Eigenfehler mehr als wett gemacht. Satz 1 ging also sicher an die Löwenzähne. Der zweite Satz gestaltete sich sehr viel spannender. Beide Mannschaften lagen lange gleichauf, wobei Langenargen erstarkte und die Löwenzähne nicht mehr zulegen konnten. Mit 17:22 sah es schon nach einem Satzgewinn für Langenargen aus. Mit Kampfgeist und dem immer nötigen Quäntchen Glück schafften es die Löwenzähne aber dann doch noch, den Satz zu gewinnen und die Partie für sich zu entscheiden.

Mit jetzt 8:12 Punkten haben sich die Löwenzähne endlich aus der Abstiegszone verabschiedet.


Letzte Änderung: 05.02.2006 11:35