C-Midi Jungen in Baienfurt


Home Saison 2005/6 C-Midi Jungen 24.10.2005

 
Am Samstag kamen die C-Midi-Jungen zu ihrem zweiten Einsatz. Vom Start weg lieferten die Wilhelmsdorfer Jungen ein gutes Spiel und konnten sich im ersten Satz gegen Brochenzell einen respektablen Vorsprung erarbeiten. Dann aber fanden auch die Brochenzeller ins Spiel und arbeiteten sich heran. Den Druck konnten die Wilhelmsdorfer nur bedingt erwidern. In einem äußerst knappen Finish retteten die Wilhelmsdorfer mit viel Kampfgeist den Satzgewinn. Bei Brochenzell lief jetzt das Spiel. Sie kontrollierten den zweiten Satz und gewannen diesen klar.

Leider kamen die Wilhelsmdorfer auch im Spiel gegen Baienfurt nicht zu ihrem ersten Sieg. Wobei das zu erwarten wäre vermessen gewesen, konzentriert sich Baienfurt in der C-Jugend doch auf die Midi-Runde wohingegen Wilhelmsdorf sowohl Midi als auch Großfeld spielt und die Spieler verteilen muss. So war denn der Sieg der Baienfurter auch nie gefährdet, wenngleich die Wilhelmsdorfer insbesondere im zweiten Satz bravourös abwerten und die Baienfurter oftmals zwei, drei Anläufe brauchten, um mit ihren harten Angriffen den Punkt zu machen.

Es spielten: Manuel Metzger, Joshua Maucher, Patrick Guist, Alexander Priebe, Robin Hermenau, Felix Neidhart und Tobias Stäbler.


Letzte Änderung: 24.10.2005 22:17