Wechselhafter 2. Spieltag bei der Landesliga Damen

Home Saison 2003/4 Landesliga Damen 19.10.'03

TSG Wilhelmsdorf - TSG Tübingen

2 : 3 (Sonntag)

TSG Wilhelmsdorf - SSV Ulm

3 : 0 (Montag)

 
Konnte mit dem Ergebnis am Sonntag gegen den TSG Tübingen niemand so recht zufrieden sein - man verkaufte sich weit unter Wert, so wurde man am Montag mit einem soliden 3:0 gegen den SSV Ulm versöhnt. Platzierte Aufschläge, eine gute Ausbeute im Block und achtbare Angriffe bildeten die Grundlage zum Sieg. Das i-Tüpfelchen vermochte freilich Tanja Kemmer zu setzen, die eine traumhafte Ausbeute direkter Punkte bei ihren Angriffen erzielte. So brachte man, von einem kurzen Strauchler im dritten Satz abgesehen, das 3:0 kontrolliert unter Dach und Fach.

Es spielten Monika Knapcokova, Claudia Neugebauer, Jadranka Kirsch, Eva Müllerschön, Theresa Guggolz, Levana Volk, Dorothée Dengler, Tanja Kemmer, Sylvia Rauser und Bernadette Schweizer.


Letzte Änderung: 21.10.2003 17:02