Endspiel-Krimi in Wilhelmsdorf

Home Saison 2002/3 TSG E-Jugend 08.02.'03

Zum 2. Spieltag der E-Jugend trafen sich die Mannschaften aus Laupheim 1 und 2, Bad Saulgau , Baustetten, Baienfurt und Wilhelmsdorf.

In der Vorrunde konnte die Wilhelmsdorfer Jungs die Mannschaften aus Laupheim 2 und Baustetten klar mit 2 : 0 besiegen. Auch im Halbfinale gegen Laupheim 1 behielten sie die Oberhand. So richtig spannend wurde es dann im Finale gegen Baienfurt. Mit 25 : 23 mussten die Wilhelmsdorfer Spieler den ersten Satz nach klarer 10 : 2 Führung noch an die Baienfurter abgeben. Im 2. Satz ging es dann um alles oder nichts. Dieser Satz war allerdings nichts für schwache Nerven. Letztendliche siegten die Wilhelmsdorfer knapp mit 27 : 25. Im letzten und entscheidenden Satz konnten die Wilhelmsdorer dann noch einmal zulegen und gewannen schließlich verdient den 3. Satz und somit das Spiel.

Es spielten: Mathias Sperlich, Timo Baur und Robin Baur.

Jürgen Baur
 


Letzte Anweisungen

Auszeit

Aufschlag von Mathias

Aufschlag von Timo

Laupheim 1 u. 2

Bad Saulgau

Wie ist der Spielstand?

Trainer und Fanblock

???

Peter


Letzte Änderung: 08.02.2003 22:43